Sedierung in der Endoskopie: bei Komplikationen fachgerecht agieren

 Caritas Allgemein, Fortbildungen  Kommentare deaktiviert für Sedierung in der Endoskopie: bei Komplikationen fachgerecht agieren
Feb 192014
 

Über 75 Prozent der Patienten, die in Deutschland endoskopiert werden, werden sediert. Nicht-ärztliches Fachpersonal wirkt hierbei mit. Um das Risiko von möglichen Komplikationen, die im Rahmen einer Sedierung auftreten können, zu reduzieren und diese im Falle des Auftretens kompetent und fachgerecht behandeln zu können, sind sowohl entsprechende strukturell-personelle als auch persönliche Voraussetzungen unabdingbar.

Wir helfen Ihnen dabei, entsprechende Kenntnisse und Fertigkeiten zu erwerben:
in der Vorbereitung, Durchführung und Nachsorge sowie bei möglichen Notfallsituationen im Rahmen der Sedierung.

http://caritas-akademie-koeln.de – Sedierung in der gastrointestinalen Endoskopie
[
https://seminare.caritas-akademie-koeln.de/default.aspx?act=det&pid=-166153099&kid=-2051507582].

Sind Sie für die Assistenz sedierter Patienten in der Endoskopie zuständig?

 Caritas Allgemein, Fortbildungen  Kommentare deaktiviert für Sind Sie für die Assistenz sedierter Patienten in der Endoskopie zuständig?
Mai 292013
 

Bei einer gastrointestinalen Endoskopie sind Komplikationen infolge einer Sedierung möglich. Wie aber können diese abgefangen werden? Fühlen Sie sich fachlich kompetent genug, richtig zu agieren?

Wir helfen Ihnen dabei, entsprechende Kenntnisse und Fertigkeiten zu erwerben. Was DÜRFEN, SOLLEN, MÜSSEN Sie in einem solchen Notfall tun? In einem entsprechenden Seminar mit praktischen Übungen wird Ihnen das notwendige Wissen vermittelt.

Schauen Sie gerne selbst:
http://caritas-akademie-koeln.de – Sedierung in der gastrointestinalen Endoskopie.