Jetzt die Weiterbildung eines/r Gutachter /-in für Pflegebegutachtungen (§ 53b SGB XI) für Ihre Einrichtung planen!

 Caritas Allgemein  Kommentare deaktiviert für Jetzt die Weiterbildung eines/r Gutachter /-in für Pflegebegutachtungen (§ 53b SGB XI) für Ihre Einrichtung planen!
Mai 102016
 

Das Pflege-Neuausrichtungsgesetz erlaubt den Pflegekassen neben dem MDK auch andere unabhängige GutachterInnen für die Begutachtung der Pflegebedürftigkeit einzusetzen. Ist innerhalb von vier Wochen nach Antragstellung noch keine Begutachtung erfolgt, ist die Pflegekasse sogar verpflichtet unabhängige GutachterInnen einzusetzen.

Mit der in dieser Weiterbildung erlangten Qualifikation kann eine Bewerbung als unabhänger GutachterIn bei den Pflegekassen oder den Sozial- und Landessozialgerichten erfolgen.
Auch für Pflegeheime und Pflegedienste ist es sinnvoll mindestens eine/n MitarbeiterIn im Betrieb vorzuhalten, der/die Einstufungen sachgerecht vorbereiten und mit dem Gutachter des MDK auf Augenhöhe die richtige Pflegestufe durchsetzen kann. Mit dem Wissen und der Qualifikation als GutachterIn ist eine fachliche Auseinandersetzung mit dem MDK auf gänzlich anderem Niveau erreichbar.

Die Weiterbildung erfüllt die Anforderungen der Richtlinien des GKV-Spitzenverbandes zur Zusammenarbeit der Pflegekassen mit anderen unabhängigen Gutachtern (Unabhängige Gutachter Richtlinien-Ugu-RiLi) nach § 53b SGB XI vom 06.05.2013. Der Weiterbildungstart ist am 06.02.2017.

Zu den Terminen und zur Anmeldung: hier