Sep 112013
 

Das breit gefächerte Fort- und Weiterbildungsangebot der Akademie wird ab November 2013 durch die Weiterbildung zur Familienhebamme bzw. Familiengesundheits- und Kinderkrankenpflegerin ergänzt.

Die gesellschaftlichen und sozialen Veränderungen der letzten Jahre und Jahrzehnte haben vermehrt dazu geführt, dass gerade junge Familien mit unterschiedlichen Problemfeldern zu kämpfen haben. Das Bundeskinderschutzgesetz von 2012 hat daher einen eindeutigen Schwerpunkt im Bereich des Schutzes des Kindeswohls gesetzt („Frühe Hilfen“). Speziell geschulte Fachkräfte werden diese Familien in Zukunft unterstützen können.

Die neue Weiterbildung der Caritas-Akademie bietet Hebammen sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und -pflegern die Möglichkeit sich dafür entsprechend zu qualifizieren.

Weitere Informationen zu Inhalten, Teilnahmevoraussetzungen und Kontaktdaten finden Sie HIER
[alternativ: http://www.caritas-akademie-koeln.de/FamHeb-uebersicht.php].

Bild FamHeb