Das Wohn- und Teilhabegesetz fordert Fortbildungen

 Caritas Allgemein  Kommentare deaktiviert für Das Wohn- und Teilhabegesetz fordert Fortbildungen
Apr 162013
 

Der Referentenentwurf des Wohn- und Teilhabegesetz (WTG) ist verbreitet, die Anhörungen laufen auf vollen Touren. Ziel ist, dass das WTG im Herbst 2013 in Kraft tritt.

Schon jetzt lassen sich Fortbildungsbedarfe erkennen, wie

  • Vorbehaltsaufgaben von Pflegefachkräften (Planung der Pflege- und Betreuungsprozesse; Beratung über fachliche Maßnahmen und die Überwachung der Anwendung freiheitsentziehender Maßnahmen).
  • Nachqualifizierung von Leitungen in betriebs- und personalwirtschaftlichen Kompetenzen.
  • Fortbildungsverpflichtung der Leitungskräfte in kultur- und geschlechtersensibler Kompetenz; Alternativen zu freiheitsentziehenden Maßnahmen; Umsetzung der UN-Behindertenkonvention).
  • Vorhaltung eines Konzeptes zur Vermeidung freiheitsentziehender Maßnahmen.
  • Schulung der Pflege- und Betreuungskräfte in der Anwendung von Alternativen zu freiheitsentziehenden Maßnahmen.

Die Caritas-Akademie wird diese Bedarfe aufgreifen.
Über unsere diesbezüglichen Fortbildungsangebote informieren wir Sie rechtzeitig.

Caritas-Akademie bietet Beratung und Coaching an

 Caritas Allgemein  Kommentare deaktiviert für Caritas-Akademie bietet Beratung und Coaching an
Apr 092013
 

Fach- und Prozessberatung für Ihre Einrichtung sowie Coaching für Führungskräfte und Teams sind die neuen Angebote der Caritas-Akademie Köln. Mit dieser Erweiterung unserer Dienstleistung begleiten wir Sie ab sofort, über unseren Bildungs- und Qualifizierungsauftrag hinaus, individuell bei der erfolgreichen Umsetzung in die Praxis.

Erfahren Sie mehr über unser Angebot:
www.caritas-akademie-koeln.de – vor Ort in Ihrer Einrichtung