Qualifizierung zum Praxisanleiter / zur Praxisanleiterin in der AEMP/ ZSVA

 Fortbildungen, Weiterbildungen, Weiterbildungen im Leitungsbereich  Kommentare deaktiviert für Qualifizierung zum Praxisanleiter / zur Praxisanleiterin in der AEMP/ ZSVA
Aug 172021
 

Ab 01.10.2021 bieten wir erstmals einen Lehrgang für Praxisanleiter in der AEMP / ZSVA an. Der Lehrgang wird entsprechend dem Rahmenlehrplan der DGSV e.V. durchgeführt. Er dauert 11 Tage, gegliedert in Blockwochen, und einen Abschlusstag (Kolloquium). Die Zulassungsvoraussetzungen sind: Zertifikat FK2 oder Medizinalfachberuf mit zusätzlichem Zertifikat FK1 oder abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft Medizinprodukteaufbereitung ( FMA-DGSV e.V.). Zudem wird ein Jahr Berufserfahrung mit dem entsprechenden Abschluss erwartet, um dem Anspruch kompetenter Begleitung für neue Mitarbeitende, Praktikanten und Auszubildende gerecht werden zzu können.

Weitere Details: hier

Informationen erhalten Sie von Frau Heymann  (E-Mail: heymann@caritas-akademie-koeln.de; Telefon 0221/ 46860-108 ) oder Karin Blümel (E-Mail: bluemel@caritas-akademie-koeln.de; Telefon 0221 / 46860-103 ).

Informationsabend: Weiterbildung „Pflege in der Endoskopie“ (Start im November 2021)

 Endoskopie, Endoskopie, Weiterbildungen  Kommentare deaktiviert für Informationsabend: Weiterbildung „Pflege in der Endoskopie“ (Start im November 2021)
Jul 072021
 

Am 1. September 2021 findet um 18 Uhr in unserer Akademie ein Informationsabend zur Weiterbildung „Pflege in der Endoskopie“ statt. Diese startet  im November diesen Jahres. Zukünftige Weiterbildungsteilnehmende und Interessenten sind herzlich dazu eingeladen.

In dieser Veranstaltung werden Inhalte und Ablauf der Weiterbildung vorgestellt, Büchertipps gegeben und offene Fragen beantwortet.

Bitte melden Sie sich an bei Frau Heymann: heymann@caritas-akademie-koeln.de oder Frau Thümmler: thuemmler@caritas-akademie-koeln.de.
Hier erhalten Sie bei Bedarf auch weitere Informationen.

Jul 152019
 

Das Tagesseminar bereitet die Praxisanleitungen auf ihre zukünftigen und vielfältigen Aufgaben im Umgang mit Medizinprodukten anhand der gesetzlichen Vorgaben vor und bringt diese auf den aktuellen Stand des Wissens rund um das Medizinprodukterecht. Dies erfolgt anhand von praktischen Beispielen, um dieses in der Ausbildung auch sicher zu vermitteln. Auch die aktuellen Entwicklungen aus der MP – Rechtsprechung, wie z.B. Meldungen von (Beinahe) – Vorkommnisse nach der Medizinproduktesicherheitsplanverordnung (MPSV) werden in diesem Seminar aufgegriffen. Anmeldung und mehr Informationen finden Sie hier.

Fachweiterbildung Notfallpflege mit der Möglichkeit zur Nachqualifizierung

 Caritas Allgemein, Weiterbildung Notfallpflege, Weiterbildungen  Kommentare deaktiviert für Fachweiterbildung Notfallpflege mit der Möglichkeit zur Nachqualifizierung
Dez 112017
 

Nicht nur Ärzte, sondern auch Pflegekräfte müssen in der Notfallversorgung hohe Kompetenz beweisen. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hat eine Rahmenempfehlung für die Fachweiterbildung für Notfallpflege publiziert. Diese wird den hohen fachlichen Anforderungen an Pflegende in Notaufnahmen gerecht, deren Tätigkeiten in diesem speziellen Handlungsfeld nicht mit denen anderer Abteilungen und Stationen in einem Krankenhaus vergleichbar sind.

Die Empfehlung bietet – neben der 2-jährigen, berufsbegleitenden Fachweiterbildung – bis zum Jahresende 2019 interessierten Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpfleger/-innen die Möglichkeit, sich durch erfolgreiches Absolvieren einer mündlichen Abschlussprüfung, nach Teilnahme an einer verkürzten Ausbildungsform, nach zu qualifizieren. Die Voraussetzung hierfür ist der Nachweis einer mindesten 5-jährigen Berufserfahrung in Notaufnahmeabteilungen, bei Teilzeit-Tätigkeit entsprechend länger.

Die bundesweite Einführung und Anerkennung einer Fachweiterbildung für Notfallpflege, nun auch durch die DKG, ist unbedingt notwendig, da die allgemeine Krankenpflegeausbildung für den Bereich der Notfall- und Akutmedizin als nicht ausreichend erachtet wird.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit einer entsprechenden Fachweiterbildung und der Nachqualifizierung!

Am 26. Februar 2018 startet die Nachqualifizierung „Notfallpflege“, die bis zum 06. Juli 2018 dauert. Es sind noch Plätze frei!
Die 2-jährige Fachweiterbildung wird im Herbst 2018 beginnen.

Fragen Sie gerne nach: Patrick Dormann 0221/ 468 60-123 oder Dormann@caritas-akademie-koeln.de.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Sep 142017
 

Mit schnellen Schritten geht es auf das Jahr 2018 zu. Für Ihre Planungen in Bezug auf Bildung schauen Sie gerne auf unserer Homepage.

Für 2018 sind jetzt alle Fort- und Weiterbildungen auf unserer Internetseite zu finden. Ab spätestens November 2017 liegt das Jahresprogramm auch in gedruckter Form vor. Wenn Sie es zugesandt haben möchten, schreiben Sie uns dazu gerne eine E-Mail mit Ihrer vollständigen Postanschrift: info@caritas-akademie-koeln.de. – Um sich im „Dschungel“ der Bildungsveranstaltungen zurechtzufinden, beraten wir Sie gerne. Rufen Sie uns bei Bedarf an: 0221 / 468600.

Logo_AKadmie_Balkenlogo Umriß grün_transparent

Die Neuen sind da!

 Caritas Allgemein, Weiterbildung Operationsdienst, Weiterbildungen  Kommentare deaktiviert für Die Neuen sind da!
Mrz 202017
 

bild_op_start_2017

Anfang März 2017 hat eine weitere Fachweiterbildung für den Operationsdienst begonnen. Die hochmotivierten Teilnehmenden, 17 an der Zahl, freuen sich, ihre Arbeit aus unterschiedlicher Perspektive zu betrachten und sich nachhaltiges Wissen anzueignen. Der zusätzliche Austausch mit Kolleginnen und Kollegen wird die Weiterbildung sicher bereichern.

Wir wünschen den Lernbegierigen alles Gute!

Für Sie haben wir bestimmt ebenfalls eine geeignete Bildungsveranstaltung: www.caritas-akademie.de.

Es ist wieder geschafft: OP-Fachpflegende haben ihre Prüfungen erfolgreich bestanden!

 Caritas Allgemein, Weiterbildung Operationsdienst, Weiterbildungen  Kommentare deaktiviert für Es ist wieder geschafft: OP-Fachpflegende haben ihre Prüfungen erfolgreich bestanden!
Mrz 152016
 

Herzlichen Glückwunsch!

Wir freuen uns, dass 17 neue Fachpflegende für den Arbeitsplatz OP – nach einer qualitativ hochwertigen und praxisorientierten Ausbildung – zur Verfügung stehen (siehe Foto).

Im März dieses Jahres ist ein neuer OP-Kurs gestartet. Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus unterschiedlichen Krankenhäusern sind hochmotiviert und neugierig auf die zwei Jahre Weiterbildung, die vor ihnen liegt.

Für Frühjahr 2017 ist die nächste OP-Fachweiterbildung an der Caritas-Akademie Köln-Hohenlind geplant. Vielleicht sind Sie dann dabei?

Informationen: www.caritas-akademie-koeln > Weiterbildung > OP

OP_Bild_2016

Sep 012015
 

Sommerfest-2015_Mail

Am 18. September 2015 ab 18 Uhr startet das 2. Sommerfest der Caritas-Akademie Köln-Hohenlind, zu dem wir alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer und alle Ehemaligen aus den Bereichen der Intensivstationen, der Anästhesieabteilungen, der OP-Pflege und deren Praxisanleitung der Weiterbildungsteilnehmer/-innen, die Hygienefachkräfte, die Stationsleitungen und die Familienhebammen herzlich einladen.

Den Abend werden wir beginnen mit einem Impulsvortrag mit dem Thema „Chance Zukunft“. Wir alle erleben jeden Tag die Situation im Gesundheitswesen, die Veränderung in den letzten Jahren und die zunehmende Arbeitsverdichtung. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden einen namhaften Referenten einzuladen, der den Abend thematisch begleiten wird.

Gerne könnt ihr auch Freunde, Partner oder wen ihr auch immer wollt mitbringen, hier würde der Beitrag 18 € betragen.
Partyarmbänder sind vorher auch schon bei den jeweiligen Kursleitungen zu erwerben.
Wir würden uns sehr freuen Sie und Euch an diesem Abend zu sehen.

 Posted by at 15:54

Fachweiterbildung Endoskopie

 Caritas Allgemein, Weiterbildungen  Kommentare deaktiviert für Fachweiterbildung Endoskopie
Mrz 172015
 

Der medizinische und der medizinisch-technische Fortschritt stellt das Gesundheits- und Krankenpflegepersonal, die in Endoskopie-Abteilungen arbeiten, vor immer neue Aufgaben. Diese Aufgaben können nur durch ständige Anpassung des Wissens gemeistert werden.

Wir bieten in diesem Jahr wieder die 2-jährige Fachweiterbildung Endoskopie (DKG) an. Das Gesundheits- und Krankenpflegepersonal wird auf die anspruchsvollen Aufgaben in der Endoskopie-Abteilung vorbereitet. Außerdem werden Kompetenzen für die vielfältigen Aufgaben in der Fachabteilung vermittelt. Hervorzuheben sind hier die Handlungs-, die Fach-, die Sozial- und die Personalkompetenz.

Die Weiterbildung beginnt am 21.9.2015. Sie besteht aus einem theoretischen (720 Std.) und einem praktischen Teil (mindestens 1800 Std.).

Nähere Informationen finden Sie unter www.caritas-akademie-koeln.de – Weiterbildung – Endoskopie.

Organtransplantation – eine besondere Situation für OP-Personal?

 Caritas Allgemein, Weiterbildung Operationsdienst  Kommentare deaktiviert für Organtransplantation – eine besondere Situation für OP-Personal?
Mrz 092015
 

Eine Organtransplantation ist für viele Menschen die letzte Chance trotz einer schweren Erkrankung mit guter Lebens­qualität zu überleben. Organtransplantationen werden bereits seit ca. 50 Jahren erfolgreich durchgeführt. Diese lebensrettende Therapie­option besteht allerdings nur, wenn ein Spenderorgan zur Verfügung steht. Ist das für einen Empfänger auf der Warteliste der Fall, müssen die Vorbereitungen und der operative Eingriff in der Regel sehr zügig gehen.

  • Wie läuft eine Organtransplantation ab?
  • Welche Bedingungen sind vorab zu klären?
  • Wann darf explantiert werden?
  • Welche ethischen Aspekte sind zu berücksichtigen – speziell für das OP-Personal?

Diese Fragen sind Gegenstand einer Bildungsveranstaltung der Caritas-Akademie Köln-Hohenlind zum Thema Organ­transplantation. Neben Herrn Schrader, von der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO), stehen weitere kompetente ReferentInnen zur Diskussion zur Verfügung. Ärztliches und pflegerisches Personal aus dem OP erhalten kompetente Informationen und können sich fachlich austauschen.

Weitere Informationen dazu: Flyer und Internetseite: www.caritas-akademie-koeln.de