Sep 142017
 

Mit schnellen Schritten geht es auf das Jahr 2018 zu. Für Ihre Planungen in Bezug auf Bildung schauen Sie gerne auf unserer Homepage.

Für 2018 sind jetzt alle Fort- und Weiterbildungen auf unserer Internetseite zu finden. Ab spätestens November 2017 liegt das Jahresprogramm auch in gedruckter Form vor. Wenn Sie es zugesandt haben möchten, schreiben Sie uns dazu gerne eine E-Mail mit Ihrer vollständigen Postanschrift: info@caritas-akademie-koeln.de. – Um sich im „Dschungel“ der Bildungsveranstaltungen zurechtzufinden, beraten wir Sie gerne. Rufen Sie uns bei Bedarf an: 0221 / 468600.

Logo_AKadmie_Balkenlogo Umriß grün_transparent

Weiterbildung Palliative Care – Nächster Kurs startet am 23. März 2015

 Palliative Care, Weiterbildungen  Kommentare deaktiviert für Weiterbildung Palliative Care – Nächster Kurs startet am 23. März 2015
Nov 252014
 

Die pflegerische und medizinische Versorgung sterbenskranker Menschen muss, so nicht nur die Forderung der Politik, verbessert werden. Dies bedeutet, dass ein flächendeckendes Hospiz- und Palliativangebot gewährleistet werden soll, so dass auch in ländlichen Gebieten eine solche Versorgung garantiert wird.

Eine Voraussetzung für die Umsetzung dieser Pläne ist die entsprechende Qualifikation des Pflegepersonals in Hospizeinrichtungen und ambulanten Pflegediensten durch entsprechende Weiterbildungsmaßnahmen.

Seit September 2014 gibt es an der Caritas-Akademie Köln die Weiterbildung Palliative Care im Umfang von 300 Stunden, die sich in 220 Stunden Präsenzzeit und 80 Stunden strukturiertes Selbststudium und Praktika zusammensetzen. Ein Schwerpunkt dieser Weiterbildung ist unter anderem  die palliative Geriatrie, die aufgrund der Bevölkerungsentwicklung immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Weitere Informationen zur Weiterbildung Palliative Care finden Sie hier.
Frau Dr. phil. Sybille Höwer beantwortet gerne Ihre Fragen: hoewer@caritas-akademie-koeln.de.

Weiterbildung Palliative Care

 Palliative Care, Weiterbildungen  Kommentare deaktiviert für Weiterbildung Palliative Care
Jun 302014
 

Unter Palliative Care wird ein ganzheitliches Betreuungskonzept für Menschen verstanden, die sich im fortgeschrittenen Stadium einer unheilbaren und fortschreitenden Erkrankung mit einer begrenzten Lebenserwartung befinden.

Die Caritas-Akademie bietet ab September 2014 die Weiterbildung Palliative Care im Umfang von 300 Stunden an, die sich in 220 Stunden Präsenzzeit und 80 Stunden strukturiertes Selbststudium und Praktika zusammensetzen.
Die Inhalte der Weiterbildung orientieren sich am Basiscurriculum nach Kern, Müller und Aurnhammer (2010). Darüber hinaus sollen Konzepte der Palliativen Geriatrie stärker berücksichtigt sowie spirituelle/seelsorgerische Fragestellungen betont werden. Ebenso wird der Selbstfürsorge der Pflegenden wird große Bedeutung beigemessen, damit der Umgang mit emotionalen Belastungen und die Auseinandersetzung mit Tod und Sterben erleichtert wird.

Den TeilnehmerInnen werden u. a. folgende Kompetenzen vermittelt:
– Ein breites und spezifisches Wissen über und Verständnis für eine ganzheitliche, symptomorientierte und individuelle Palliativpflege
– Die Kenntnis über die Gestaltung und Organisation der Palliativpflege hinsichtlich der Ablaufstrukturen, des Pflegeprozesses und der Umsetzung im Team
– Spezielle palliativpflegerische Konzepte wie Basale Stimulation und Aromapflege
– Die Gestaltung von Beziehungen in einem multiprofessionellen Team im Rahmen einer kooperativen Zusammenarbeit
– Die Verbesserung und/oder Aufrechterhaltung der Lebensqualität schwerkranker und sterbender, alter und hochbetagter Menschen sowie deren Angehörigen bzw. Hinterbliebenen
– Die Fähigkeit, mit emotionalen Belastungen umgehen zu können, insbesondere die Auseinandersetzung mit der eigenen Sterblichkeit und den Erfahrungen mit Abschied, Sterben, Tod und Trauer
– Das Erkennen der eigenen Grenzen und die Kenntnis über Maßnahmen der Selbstpflege.

Weitere Informationen zur Weiterbildung Palliative Care finden Sie hier
Frau Dr. phil. Sybille Höwer beantwortet gerne Ihre Fragen zu dieser Weiterbildung: hoewer@caritas-akademie-koeln.de.